Schwerer Unfall mit Todesfolge

auf der Straße Lembach-Niederkappel

LEMBACH (13.06.2004) – Am Fronleichnamstag ereignete sich neben dem Großbrand in Obernort ein weiteres Unglück im Bereich Lembach-Niederkappel. Wir zitieren in Folge aus einem Artikel der O.Ö. Sonntagsrundschau:

  • „Der in Linz lebende 29-jährige Niederkappler Norbert Kehrer wollte am Fronleichnamstag mit seinem Motorrad auf der dort schnurgeraden Niederkappler Straße L 1533 bei Kaindlsdorf einen PKW und einen Traktor überholen, als der Traktor, der von einer 58-jährigen Landwirtin aus Lembach gelenkt wurde, plötzlich nach links in ein Feld einbog. Trotz Vollbremsung stieß der Motorradfahrer gegen die linke Seite der Zugmaschine, das Motorrad wurde unter der Zugmaschine eingekeilt.

    Von den nachkommenden Verkehrsteilnehmern wurden sofort Arzt und Rettung verständigt. Trotz rasch eingeleiteter Reanimationsversuche durch das Rettungspersonal und das Notarzt-Team Rohrbach konnte der Gemeindearzt von Pfarrkirchen Dr. Alfred Fegerl nur mehr den Tod des Motorradfahrers feststellen.“

An diesem Tag ging im Bereich Lembach auch ein kleines Hagel-Unwetter mit 1-cm-großen Hagelkörnern nieder, welche jedoch keinen Schaden anrichteten.

Profilbild von Lembach Online
Lembach Online Josef REINTHALER Medien
Verfasst am: 12.06.2004
Zugriffe: 246