50. Geburtstag von Hötzendorfer Rudolf

Feuerwehrkameraden gratulierten

LEMBACH (08.04.06) – Am Samstag, den 1. April 2006 lud Hötzendorfer Rudolf anlässlich seines 50. Geburtstages das aktuelle Kommando der FF Lembach sowie das Kommando seiner gesamten Kommandantenlaufbahn ins Gh. Kislinger ein.

In der Ansprache von Kommandant Max Öller wurde auf die wichtigsten Stationen aus dem Leben des früheren FF-Kommandanten hingewiesen. Rudolf Hötzendorfer ist seit 1974 bei der Feuerwehr Lembach, davon 15 Jahre (von 1988 – 2003) als Kommandant.

Die Feuerwehrkameraden wünschen Rudolf und seiner Familie nochmals alles Gute zu seinem 50. Geburtstag, vor allem aber natürlich Gesundheit für noch viele Jahrzehnte.

Kommandant Öller Max erzählt aus dem FF-Leben von Ex-Kommandant Rudolf Hötzendorfer
So muss eine Halbe ausschauen … eigentlich zu schade zum Trinken
Profilbild von Freiwillige Feuerwehr (FF)
Freiwillige Feuerwehr (FF) Josef REINTHALER Sicherheit
Verfasst am: 08.04.2006
Zugriffe: 428