Brand im Landwirtschaftlichen Gebäude in Atzesberg 5

Feuerwehr Lembach und 4 weitere Feuerwehren im Einsatz

Lembach – (24.12.2006) Am 22. Dezember um 15:32 Uhr wurde die Feuerwehr Lembach zum Brand Landwirtschafliches Objekt nach Atzesberg 5 alarmiert.
Das Gebäude stand anfangs nur innen in Brand, welcher sich aber in der Folge rasch nach außen ausbreitete. Vorerst wurde die Feuerwehr Putzleinsdorf nachalamiert, aufgrund von Wassermangel des nahegelegenen Baches wurden dann die umliegenden Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen zum Wassertransport nachalarmiert.
Da das Gebäude zur Gänze mit Futtervorräten vollgelagert war, gestalteten sich auch die Löscharbeiten sehr schwierig und nur durch den raschen Einsatz konnte auch ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert werden.
Einsatzleiter OBI Leopold Reiter hatte aber die Situation stets sicher unter Kontrolle. Die Feuerwehren Lembach, Putzleinsdorf, Pfarrkirchen, Hofkirchen und Niederkappel waren insgesamt mit 7 Fahrzeugen und ca. 50 Mann im Einsatz.
Nach der Brandwache und nach dem Abschluß der Ermittlungen wurde von der Feuerwehr Lembach mit den Aufräumarbeiten begonnen.
Die Untersuchungsbehörden führen die Brandursache auf eine defekte Stelle im Kamin zurück.

Profilbild von Freiwillige Feuerwehr (FF)
Freiwillige Feuerwehr (FF) Daniel PÜHRINGER Sicherheit
Verfasst am: 24.12.2006
Zugriffe: 211