Premiere von „Cash on Delivery – Geld auf Bestellung“ am Freitag

2x2 Karten zu gewinnen

LEMBACH (10.02.2010) – Diesen Freitag, den 26. Februar ist es endlich so weit: „Cash on Delivery – Geld auf Bestellung“, das neue Stück der Theatergruppe Lembach, wird unter der Regie von Andrea Zaglmayr und Wolfgang Altendorfer in der Alfons-Dorfner-Halle das erste Mal aufgeführt.

Am Freitag feiert „Cash on Delivery – Geld auf Bestellung“ Premiere.

Je zwei Eintrittskarten für einen glücklichen Gewinner plus Begleitung verlost die Bezirksrundschau Rohrbach nun in Kooperation mit der Theatergruppe Lembach. Noch bis Mittwoch, 24. Februar (12.00 Uhr) kann man HIER sein Glück versuchen.

Diejenigen, die beim Gewinnspiel keine Karten ergattern können, haben natürlich nach wie vor die Möglichkeit, HIER online oder telefonisch unter 0664 566 72 63 (täglich von 18.00 – 20.00 Uhr) Karten zu reservieren.

Eric Swan (Ludwig Ranetbauer) nimmt im Stück einige Anstrengungen auf sich, um das Sozialamt zu täuschen…

SCHAUSPIELER:
ERIC SWAN: Ludwig Ranetbauer
LINDA SWAN: Maria Ammersdorfer
NORMAN BASSETT: Helmut Öller
GEORGINA JENKINS: Angela Plevnjak
ONKEL GEORGE: Wolfgang Altendorfer
SALLY CHESSINGTON: Andrea Richtsfeld
DR. CHAPMAN: Vroni Hopfner
MR. FORBRIGHT: Josef Rein
MRS. COWPER: Elfriede Hackl
BRENDE DIXON: Helene Littringer-Schlattl

REGIE: Andrea Zaglmayr, Wolfgang Altendorfer

WEITERE BETEILIGTE:
BÜHNENBAU/TECHNIK: Franz Hackl, Hubert Falkinger
SOUFFLEUSE: Julia Pröll
MASKE: Christine Huber
BÜHNENBILD: Alfred Hofer
LICHT/TONTECHNIK: Ernst Matscheko, Erich Trautendorfer
BUFFET: Martha Reiter, Josef Ammestorfer
MUSIK: Nicole Leitenmüller
FOTOS: Johann Lindorfer
VIDEO: Franz Streinsberger
KASSA: Sepp & Christa Wiesinger
WEBSITE: Ernst Matscheko
WERBUNG & PRESSE: Dominik Meisinger
GESAMTLEITUNG: Josef Kasper

Wolfgang Altendorfer (vorne) ist sowohl als Regisseur als auch als Schauspieler beteiligt.

PREMIERE:
Freitag, 26. Februar 2010 – 19:30 Uhr

WEITERE TERMINE:
Samstag, 27. Februar 2010, 19:30 Uhr.
Mittwoch, 3. März 2010, 19:30 Uhr.
Freitag, 5. März 2010, 19.30 Uhr.
Samstag, 6. März 2010, 19:30 Uhr.
Sonntag, 7. März 2010, 14:30 Uhr.

Eine genaue Inhaltsangabe des Stückes findet sich HIER.

Profilbild von Theatergruppe
Theatergruppe dm
Verfasst am: 22.02.2010
Zugriffe: 1.334