Kostenloses MAS-Alzheimerhilfe-Schnuppertraining

Einladung zum kostenlosen Schnuppertraining am 10. Mai 2012 in Lembach

LEMBACH (19.04.2012) – Die Zahl der Demenzerkrankungen in Österreich nimmt ständig zu. Betroffene Personen brauchen gezielte Förderung und ihre Angehörigen entsprechende Entlastung. Wir bieten spezielle Trainings an, die Fähigkeiten der betroffenen Personen fördern und Verhaltensprobleme reduzieren können.

In Lembach, Altenfelden und Rohrbach gibt es bereits bestehende Trainingsgruppen. Für alle Interessierten bieten wir ein kostenloses Schnuppertraining für Betroffene.

Parallel dazu werden wir für Fragen und nähere Informationen für Angehörige zur Verfügung stehen.

Donnerstag, 10. Mai 2012
10:00 Uhr, Gemeindeamt Lembach

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne auch jetzt schon zur Verfügung:
Tel: 0664/8546699

Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen!

Elisabeth Eibl, Lisi Hofer ( MAS-Trainerinnen)
Karin Laschalt (Dipl. Sozialarbeiterin)
Mag. Sabine Weber (Psychologin)

Profilbild von Verena WÖGERBAUER
Verena Heitzinger - Gemeindeangestellte Lembach Verena WÖGERBAUER
Verfasst am: 19.04.2012
Zugriffe: 249