Musiker John Leach im 83. Lebensjahr verstorben

Jahrzehntelange Freundschaft mit vielen Lembachern ... und was ihn mit Paul McCartney und Igor Strawinsky verband

LEMBACH – LONDON (27.05.2014) – Der Londoner Musiker John Leach, dessen Mutter aus Oberplan, Böhmerwald stammte, ist im 83. Lebensjahr nach einer langwierigen Krankheit verstorben.

Musikbegeisterten Mühlviertlern ist John Leach als Gründungsmitglied (1979) und Musiker der oberösterreichischen Medley Folk Band (Minnelieder, irische Folk-Musik, ..) bekannt. Die ersten Medley-Alben entstanden auch unter seiner Mitwirkung.

John besuchte fast jedes Jahr Verwandte und gute Bekannte in Lembach (u.a. Herbert Pürchenfellner und Familie Öller in Eiglersdorf), aber auch in Tschechien und Ungarn. Erste Anlaufstelle für John in Lembach war immer Herbert Pürchenfellner, mit dem ihn seine Passion für die Musik verband.

Neben seinem „Hobby“ der Medley Folk Band war John im Berufsleben in England ein äußerst begehrter Studiomusiker und Solist, welcher mit vielen seltenen arabischen, asiatischen, osteuropäischen Instrumenten einen virtuosen Umgang pflegte.

Von Paul McCartney bis Igor Strawinsky

Wie bekannt und geschätzt John Leach in der Musikszene war, belegt u.a. der Umstand, dass der berühmte Igor Strawinsky ihm ein eigenes Musikstück widmete.

Als Musiker und unter verschiedenen Pseudonymen (stages names) hat er für keine geringeren wie Barbra Streisand, Paul McCartney, Wiener Philharmoniker, Berliner Radio Symphonie Orchester, Londoner Symphony Orchester, John Barry, Jerry Goldsmith, etc. gespielt

John Leach kann damit auf eine reiche musikalische Karriere zurückblicken. Einige Gustostückerl z.B. seines Zitherspiels kann man weiter unten bei den Links abrufen.

Sein Zuhause war im Londoner Stadtteil Fulham. Dorthin lud John sich immer wieder gerne Gäste aus dem Mühlviertel, insbesondere aus Lembach ein. Ein Streifzug durch uralte Pubs und exklusive Clubs durfte dann auf keinen Fall fehlen, denn John war kein Kind von Traurigkeit und ein sehr guter Unterhalter.

Musik-Links zu John Leach:

https://myspace.com/zitherplayer/music/songs (4 Songs von J. Leach)

http://www.youtube.com/watch?v=Is2wh1mwaAk (selber komponierter Song für einen ganz besonderen Werbe-Videoclip: Ancestry.com – eine Art Stammbaum-Webseite)

http://www.youtube.com/watch?v=oVVWHdm3qt0 (Janos Lehar, aka John Leach’s Sun Ride)

http://www.youtube.com/watch?v=7k157wA9hsA (Medley Folk Band)

http://www.youtube.com/watch?v=WzuHWplkVTM (Medley Folk Band)

http://www.medley.at (Achtung: Webseite steht lt. Google derzeit unter Verdacht, gehackt zu sein!)

http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Ein-Londoner-mit-Liebe-zum-Muehlviertel;art16,1397540 (Artikel in O: Nachrichten zum Ableben von John Leach)

Profilbild von Lembach Online
Lembach Online Josef REINTHALER Medien
Verfasst am: 29.05.2014
Zugriffe: 1.613