Impressionen von der Herbstwanderung

am Sonntag, 14. Oktober 2018

LEMBACH (14.08.2018): Das herrliche Herbstwetter am Sonntag hat förmlich zum Wandern eingeladen. Etwa 60 Personen sind der Einladung von den Gesunden Gemeinden Lembach und Hörbich gefolgt und nahmen an der Wanderung teil.

Gestartet wurde um 13.30 Uhr bei der Alfons-Dorfner-Halle. Die Wanderroute führte nach Knechtswies, dann weiter durch den bunten Herbstwald bis zum Bruckwirt. Nach einem kurzen Aufstieg konnte man sich bei der Familie Ammerstorfer in Obernort mit einem kleinen Imbiss stärken.

Für alle Interessierten gab es eine Kompostiervorführung. Franz Ammerstorfer erklärte ausführlich wie aus Bioabfällen wertvoller Kompost entsteht und beatwortete gerne die Fragen der Teilnehmer. Auch das Umlagern des Kompostmaterials wurde gezeigt.

Danach wurde weitergewandert bis zur Bauernkriegsbuche. Dort konnte man herrliche Ausblicke zum Steinbruch in Atzesberg und bis zur Doppl-Brücke genießen. Zürück ging es über Feichten, ebenfalls mit wunderbarer Sicht, nach Lembach.

Hier einige Eindrücke:

Gemeinsamer Start
Bruckwirt
Ankunft in Obernort (Einkehr und Rast)
Kompostiervorführung
Umlagern des Kompostes
Ausblick: Steinbruch in Atzesberg und Doppl-Brücke
Ausblick: Lembach
Bauernkriegsbuche
Profilbild von Gesunde Gemeinde
Gesunde Gemeinde Lembach MARKTGEMEINDE Gesundheit
Verfasst am: 16.10.2018
Zugriffe: 494