Neuer Kleintraktor wurde von der Gemeinde angekauft

Seit 08. Mai 2020 sind die Gemeindearbeiter mit einem neuen Kleintraktor ausgestattet.

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Lembach hat in seiner Sitzung am 12. Dezember 2019 einstimmig als Ersatz für den rund 17 Jahre alten vorhandenen Traktor den Ankauf eines neuen Kleintraktors mit den erforderlichen Zusatzgeräten (Mähwerk mit Hochentleerung, Schneepflug, Schneefräse, Streugerät, Kehrmaschine, Anhänger, Mulcher) beschlossen.

Angekauft wurde das Fahrzeug der Marke KUBOTA über die Bundesbeschaffungsgesellschaft bei der Firma Esch-Technik, welche den Kubota-Generalvertrieb in Österreich durchführt.

Die Kosten für das Fahrzeug inklusive Zusatzgeräten belaufen sich auf rund 107.000 Euro, wobei vom Land Oberösterreich ein Zuschuss von rund 59.000 Euro gewährt wird.

Der amtsführende Vizebürgermeister Hermann Bruckmüller hat das Fahrzeug vom Vertreter der Firma Esch-Technik, Herrn Penzinger, übernommen und wünscht den Gemeindebediensteten Michael Timpner, Berthold Reinthaler und Helmut Ruezhofer eine unfallfreie Arbeit mit dem neuen Fahrzeug.

Profilbild von Redakteure MARKTGEMEINDE
Marktgemeinde Lembach - Carina Pichler Redakteure MARKTGEMEINDE
Verfasst am: 13.05.2020
Zugriffe: 823