Eröffnung Altenheim Lembach

Am 26. Juli 2021 konnte die Feier endlich nachgeholt werden

LEMBACH (26.07.2021) – In einer coronabedingten kleinen Feier wurde unser Bezirksalten- und Pflegeheim am 26. Juli 2021 feierlich durch LH-Stv. Mag. Christine Haberlander und Bezirkshauptfrau Dr. Wilbirg Mitterlehner eröffnet.

Leider konnten die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen durch die Corona-Vorsichtsmaßnahmen nicht an der feierlichen Eröffnung teilnehmen. Ich möchte mich daher nochmals ausdrücklich für die Herzlichkeit und das Engagement der Mitarbeiter*innen bedanken! Sie hätten diese Feier wirklich verdient, denn sie erfüllen dieses Haus mit Leben!
Installierung eines Betriebskindergartens

Um in absehbarer Zeit den 3. Stock des BAPH Lembach für neue Bewohner*innen öffnen zu können ist der Schlüssel zum Erfolg ausreichend Personal.
Damit auch junge Mütter schneller aus der Karenz zurückkehren können wurde ein hauseigene Kinderbetreuung eingerichtet.

Zwei Lembacher Pädagoginnen – Christina Fierlinger und Verena Wilhelm – betreuen jeweils Dienstag und Donnerstag von 7.00 bis 19.00 Uhr die Kinder bzw. Enkelkinder der Mitarbeiter*innen.

Als ein Alleinstellungsmerkmal und wesentlicher Mehrwert ist die generationsübergreifende Zusammenarbeit.
Ein gemeinsamer Aufenthalt im Generationengarten sowie gemeinsame Feste und Feiern verbindet die Kinder mit den Bewohner*innen.

Diesen tut die Abwechslung und das Spielen mit den Kindern sehr wohl. Ihre Lebensqualität wird dadurch erhöht, denn gerade die Kleinsten sind für die Ältesten sehr wichtig und wertvoll.
Sehr schön zu sehen ist, dass manche Kinder nach Hause kommen und erzählen, dass sie im Alten- und Pflegeheim viele neue Omas und Opas kennengelernt haben.

Sogar das LT1 Fernsehteam drehte einen kleinen Bericht zum Thema Generationenprojekt Altenheim Lembach. Dieser ist für kurze Zeit hier zum „Nachsehen: Bericht LT1

🙏 Abt Lukas Dikany vom Stift Schlägl und unser Herr Pfarrer Kasimir haben das neu renovierte Alten- und Pflegeheim gesegnet und unter Gottes Schutz und Segen gestellt.

🤝 Mein DANK gilt vor allem meinem Vorgänger Bgm. a.D. Dir. Herbert Kumpfmüller, der den gesamten Bau als Standortbürgermeister begleitet und vor allem viel Zeit, Arbeit und Energie investiert hat.

🤝Ich beDANKe mich stellvertretend für alle Mitarbeiter*innen des BAPH Lembach beim Leiter Hubert Berndorfer. Sein Team leistet Großartiges: von der Reinigung über die hauseigene Wäscherei und Großküche bis hin zum Pflegepersonal. JEDE/R Einzelne ist wichtig, damit die Bewohner*innen einen würdevollen Lebensabend verbringen können! 💯

👴👵 Ich wünsche allen Bewohner*innen alles Gute, vor allem ein schönes neues Zuhause, in dem sie sich bestens betreut und gepflegt bis zum Schluss wohlfühlen!

🗣🗣 Ich freue mich auf weitere Besuche im kleinen Kreis und auf nette, berührende Gespräche mit den Bewohner*innen und dem Personal!

Was wäre eine Feierlichkeit ohne Musik: Danke an das neu gegründete Lembacher Ensemble „zamgspüd“ für die tolle musikalische Umrahmung!

v.l.n.r.: Christoph Hollnsteiner (Dienstführender Stv.), Stefan Wilhelm (Dienstführender)

🚑 Auch die neu renovierte Rotes Kreuz Ortsstelle Lembach wurde im Zuge der Feierlichkeiten eröffnet! Ich wünsche allen Mitarbeiter*innen unseres Roten Kreuzes alles Gute und bedanke mich für ihre wertvolle, ehrenamtliche Arbeit!! 👍

Eure Bürgermeisterin
Nicole Leitenmüller

Verfasst am: 30.07.2021
Zugriffe: 890