Sparkasse Mühlviertel-West

Liebe Leserinnen und Leser von Lembach Online!

Aus ihrer über 150-jährigen Geschichte und ihrem Selbstverständnis heraus ist die Sparkasse Mühlviertel-West (SMW) tief in der Region verankert. Neben der Filiale Lembach gibt es 11 weitere Filialen sowie 4 SB-Filialen in den Bezirken Rohrbach und Urfahr-Umgebung und verfolgt das Ziel, ihren Kund:innen starke Serviceleistungen in allen finanziellen Angelegenheiten zu bieten.

HISTORIE der Sparkassenfiliale Lembach

Am 10. Februar 1900 wurde auf Initiative des damaligen Bezirksrichters Dr. Moriz Scheibl und des Schulmeisters Karl Altwirth der Beschluss zur Gründung der „Sparcasse Lembach“ im Gemeindeausschuss der „Markt-Commune Lembach“ gefasst.

Im Jahr 1981 erfolgte der Zusammenschluss der 6 selbständigen Gemeinde-Sparkassen Rohrbach, Haslach, Bad Leonfelden (Anteil je 20 %), Aigen, Neufelden (je 15 %), und Lembach (10 %) zur Sparkasse-Mühlviertel-West mit der Zentrale in Rohrbach.

Im Jahr 1995 beteiligte sich die Erste Bank Wien an der Sparkasse Mühlviertel-West. Die Gemeinden blieben über einen Syndikatsvertrag mit gemeinsamen 60 % Aktien Mehrheitseigentümer an der Sparkasse.

 

Öffnungszeiten

Mo. 08:00 – 12:00, 14:30 – 16:30
Di. 08:00 – 12:00
Mi. 08:00 – 12:00
Do. 08:00 – 12:00
Fr. 08:00 – 12:00, 14:30 – 16:30
Sa. Geschlossen
So. Geschlossen


Beratungszeiten

Die Sparkasse steht ihren Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung. Beratungszeiten nach Terminvereinbarung: Mo – Fr von 7:00 bis 19:00 Uhr

 

 

Profilbild von Sparkasse Mühlviertel-West
Sparkasse Mühlviertel-West Wirtschaft
Beiträge: 120
Zugriffe: 74.512
Profilzugriffe: 13