Meister auf 2 Rädern: HS Lembach siegt

Die besten Radfahrer kommen aus der HS Lembach

LEMBACH (14.06.2005) – Seit über 20 Jahren nimmt die HS Lembach am ÖAMTC-Fahrradgeschicklichkeitsbewerb „Meister auf 2 Rädern“ teil. Organisiert von HOL Hildegard Ecker üben die Mädchen und Knaben der 1. Klassen im Turnunterricht den Parcours mit zahlreichen schwierigen Übungen: Spurbrett, Schrägbrett, Slalom, Achter, Kreisel, Linksabbiegen usw. bewältigen nur wahre Meister fehlerfrei.

Die Schulsieger vertraten am 9. Juni in Rohrbach als Team ihre Schule beim Bezirksbewerb. Das Knabenteam der HS Lembach holte sich dabei nach vielen Jahren wieder den Titel „Bezirksmeister“ und vertritt den Bezirk Rohrbach am 28. Juni in Linz beim Landesbewerb.

Streinesberger Karin war besonders konzentriert und erfolgreich.

Vom Mädchenteam bot Streinesberger Karin eine herausragende Leistung: Sie absolvierte den Parcours völlig fehlerfrei und bekam die verdiente Auszeichnung „Radfahrmeisterin“.

Profilbild von TNMS | Hauptschule
TNMS | Hauptschule Herbert KUMPFMÜLLER
Verfasst am: 14.06.2005
Zugriffe: 460