Franz Lackinger übergibt nach 19 Jahren das Ruder an Roman Zinöcker

Die Sektion Ski hat neuen Vorstand gewählt

LEMBACH (17.10.2008) – Nach 19 Jahren legt Franz Lackinger die Funktion des Sektionsleiters der Sektion Ski Lembach zurück. Aus gesundheitlichen Gründen möchte er in Zukunft etwas kürzer treten. Mit Wehmut blickt er auf die vielen schönen Stunden zurück, die er bei den zahlreichen Aktivitäten des Vereins erlebt hat. In seiner Abschiedsrede bedankt er sich für die jahrelange Unterstützung bei den Vorstandsmitgliedern und besonders auch bei seiner Familie, die das Ehrenamt zwei Jahrzehnte mitgetragen hat.

Bürgermeister Herbert Kumpfmüller dankt Franz Lackinger für das große Engagement, mit dem er den Verein zu einer Multisektion geprägt und die Gemeinde aktiv mitgestaltet hat. Es haben sich in so vielen Jahren viele Selbstverständlichkeiten eingeschlichen, aber 19 Jahre Sektionsleiter sind keine Selbstverständlichkeit, würdigt Herbert Kumpfmüller das große Engagement, das ohne echtem Sportlerherz nicht möglich gewesen wäre.

Auch Union-Obmann Günter Höfler bedankt sich bei Franz Lackinger für gute Zusammenarbeit im Unionvorstand und vor allem für seine Verlässlichkeit.

Zum neuen Obmann wurde einstimmig der bisherige Obmann-Stellvertreter Roman Zinöcker gewählt. In seiner Funktion unterstützen werden ihn Wolfgang Wögerbauer als Sektionsleiter-Stellvertreter, Martina Reiter (Kassier), Manuela Hofer (Kassier-Stellvertreter), Verena Heitzinger (Schriftführer), Josef Habringer (Schriftführer-Stellvertreter) sowie die Beiräte Erich Fürlinger, Ernst Oberleitner, Sandra Reiter und Harald Wögerbauer. Kassaprüfer werden Ilse Haderer und Monika Schönhuber sein.

Neugewählter Vorstand v.l.n.r.sitzend: Erich Fürlinger, Roman Zinöcker, Ernst Oberleitner, Wolfgang Wögerbauer | stehend: Sandra Reiter, Manuela Hofer, Harald Wögerbauer, Verena Heitzinger, Martina Reiter | Nicht am Bild: Josef Habringer

Roman Zinöcker freut sich auf die neue Aufgabe als Sektionsleiter, vor allem deswegen, weil ihm der Verein als langjähriges Mitglied schon „ans Herz gewachsen ist“. Auch er bedankt sich bei Franz Lackinger für die vielen Stunden, die er in den Verein investiert hat. Als Dankeschön möchte die Sektion Ski einen kleinen Teil dieser Zeit wieder zurück schenken und zwar als Fahrt ins Blaue mit dem Motorrad, Golfschnupperkurs und einen Kulturausflug nach Passau.

Auch bei anderen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern – Bernadette Lackinger, Wim Oosterlinck, Wolfgang Rutmann, Franz Streinesberger und Karl Zinöcker bedankt sich der neue Sektionsleiter noch einmal sehr herzlich.

Als Dankeschön hat die Sektion Ski Mitglieder des vorherigen Vorstandes zu einem gemütlichen Abend mit gutem Essen eingeladen.

Vorstand außer Dienst v.l.n.r.sitzend: Ilse Haderer, Wim Oosterlinck, Verena Heitzinger, Wolfgang Wögerbauer | stehend: Franz und Bernadette Lackinger, Karl Zinnöcker, Roman Zinöcker, Erich Fürlinger, Franz Streinesberger, Josef Habringer, Rutmann Wolfgang, Ernst Oberleitner

Bereits tätig wurde der neue Vorstand und hat die Termine für die kommenden Veranstaltungen festgelegt, zu denen alle sehr herzlich eingeladen sind:

Fit-Gymnastik
jeden Donnerstag bis zu den Semesterferien, 19.30 Uhr, Hauptschul-Turnsaal, Leitung: Sonja Mayrhofer und Andrea Zaglmaier

Lembacher Sportbasar
Freitag, 14. November 2008 & Samstag, 15. November 2008, Alfons-Dorfner-Halle

Laternenwanderung
Freitag, 9. Jänner 2009, 19.00 Uhr, Treffpunkt: Marktplatz

Tagesskifahrt
Samstag, 17. Jänner 2009 (Ersatztermin: Samstag, 28. Februar 2009)

Ski- und Snowboard-Ortsmeisterschaften
Samstag, 7. Februar 2009 (Ersatztermin: Samstag, 14. Februar 2009)

Profilbild von Sektion Schi
Sektion Schi Elfriede HÖTZENDORFER Sport
Verfasst am: 30.10.2008
Zugriffe: 2.348