Bergwanderung auf die „Brennerin“

Am 14. September 2013 war es wieder so weit, die Sektion Ski führte die schon zur Tradition gewordene Bergwanderung durch.

LEMBACH (24.09.2013) – Trotz ungünstiger Wetteraussichten machten sich 11 Personen auf nach Steinbach
am Attersee.

Von dort ging es über den Brenner Riesensteig zum Gipfelkreuz auf die
Brennerin. Die Mühen des Anstiegs (ca. 1.200 Höhenmeter) wurden von traumhaften
Ausblicken auf den Attersee belohnt.

Nach einer kurzen Stärkung wurde der Abstieg in Angriff genommen. Zunächst ging
es zum Dachsteinblick, dann zum Mahdlgupf, im „Vorbeigehen“ nahmen wir auch noch
den Schoberstein mit. Nach ca. 3 Stunden kamen wir in Weißenbach am Attersee an.

Besonderheit der Wanderung: wir passierten 4 Gipfelkreuze!

Eine wunderschöne Bergwanderung mit dem einzigartigen Panorama auf den Attersee
können wir jeden empfehlen, Voraussetzung dafür sind: Kondition für ca. 6 Stunden
Gehzeit, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

Brenner Riesensteig
Ausblick auf den Attersee
Gipfelkreuz auf der Brennerin
Dachsteinblick
Abstieg Richtung Weißenbach
Mahdlgupf
Profilbild von Sektion Schi
Sektion Schi Edith NIGL Sport
Verfasst am: 24.09.2013
Zugriffe: 1.550