Bergwanderung der Sektion Ski 2015

Traumhaftes Wetter, wunderschöne Ausblicke, gutgelaunte Gruppe ... - eine perfekte Wanderung

LEMBACH (12.09.2015) – Am 12. September war es wieder so weit, die jährliche Bergwanderung der
Sektion Ski stand am Programm. Das Ziel war heuer der Schafberg, und zwar von Unterach aus.

Kurz zu den Fakten:

Start: Unterach am Attersee in 478 m Seehöhe
Etappenziel 1: Buchberghaus (bewirtschaftet) 1.015 m
Etappenziel 2: Schafberg-Scharte 1.430 m
Etappenziel 3: Schaftberg, 1.782 m
Höhenmeter: ca. 1.300

Bei traumhaften Witterungsbedingungen machten sich 15 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer auf den Weg, den Schafberg zu besteigen. Nach ca. 3,5
Stunden Gehzeit war es soweit, über die „Himmelspforte“ wurde das Gipfelkreuz erreicht.

Die Mühen des Anstieges wurden belohnt durch eine wunderschöne Bergwelt, der Tiefblick auf die Seen (Attersee, Mondsee, Wolfgangsee) war einfach
gigantisch.

Nach einer kurzen Rast, ging die Wanderung zunächst weiter Richtung St. Wolfgang, wir passierten mehrere Seen (Suissen-, Mitter- und Mönichsee) und gelangten wieder hinauf zur Schafbergscharte. Von dort stiegen wir dann zum
Buchberghaus ab, wo wir die Wanderung ausklingen ließen.

Schon beim Aufstieg gab es tolle Ausblicke auf die Seen
Etappenziel Schafbergscharte, ausgezeichnete Stimmung
Im Blickpunkt die Himmelspforte
Mit strahlenden Gesichtern durchschritten alle die Himmelspforte
Abstieg Richtung St. Wolfgang
Kurze Abkühlung am Suissensee
Neuerliche Rast bei der Schafbergscharte (manche wirken schon etwas müde!)
Gemütlicher Ausklang bei der Buchberghütte
Profilbild von Sektion Schi
Sektion Schi Verena WÖGERBAUER Sport
Verfasst am: 14.09.2015
Zugriffe: 794