Sunnwend sunnseitn – weltoffenes Fest zur Sonnenwende im Musikclub

Fr. 17. Juni 2016 ab 19:30 Uhr

Der Musik-Kulturclub Lembach veranstaltet gemeinsam mit dem KV sunnseitn, dem Chor der Pfarre Lembach und der Volksschule Lembach ein Sonnwendfeuer mit Musik und Tanz.

Die SCHÜLER der VS LEMBACH tanzen mit PRINCE ZEKA Tänze, die sie in Schulworkshops am Vormittag gelernt haben.

Der CHOR der PFARRE LEMBACH singt natürlich vorrangig für kirchliche Aufführungen aber an diesem Abend werden sie weltliche Lieder, Volkslieder und auch 2 Lieder mit PRINCE ZEKA zum Besten geben.

„WIADAW֓ –spielt improvisierte Volksmusik aus dem Mühlviertel, dem restlichen Österreich und je nach Stimmung und Wunsch von Tourneen mitgebrachte Stücke aus Frankreich, Italien und Brasilien. Sie sind gerne dabei und mittendrin, wenn es irgendwo so festlich zugeht, dass es fast nicht mehr feierlich ist. Sei es in sinnesfrohen Wirtshäusern und bei ebensolchen Konzerten.
„WIADAWÖ!“ spielt wanndawö und wasdawö zum Tanzen und Mitsingen.

PRINCE ZEKA (Sohn eines afrikanischen Königs) ist ein höchst kreativer Songschreiber, er hat unzählige Songs in verschiedenen Stilen wie Reggae, Rumba Congolaise, Afro-Beat, Jazz und Soul getextet und komponiert. Er nennt seine Musik „Makoul“, ein erfrischender Mix, dem er mit seiner warmen Stimme seinen unverwechselbaren Charakter verleiht und am ehesten unter world-music eingereiht werden kann. Seine Botschaften sind Gleichberechtigung und Freiheit.
Der Name seiner Band DUNIA MOJA ist Suaheli und bedeutet ‘eine Welt’. An diesem Abend spielt er im Trio.

Zu herzerwärmender Musik – zu der natürlich auch getanzt werden kann – gibt’s auch ein wärmendes Sonnwendfeuer und bei hoffentlich gutem Wetter natürlich auch kühlende Getränke und kleine Gaumenfreuden. Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

Profilbild von Musik-Kulturclub
Musik-Kulturclub Bernhard Baumüller Kultur
Verfasst am: 02.06.2016
Zugriffe: 335