Lesemarathon – Gewinner gekürt

In der letzten Schulwoche stand die Prämierung der Sieger aus jeder Klasse auf dem Programm.

Eine Idee zur Förderung des Lesens brachte Fr. Vierlinger, die Lehrerin der 2. Klasse, nach einer Fortbildung im Herbst mit an die Schule. Ein Lesemarathon für alle Kinder sollte gestartet werden. Das passte wunderbar, da gerade die Schulbibliothek auf Vordermann gebracht und neu eröffnet worden war.  

Kinder wählten zwischen drei Möglichkeiten.

Teilnahmekarten wurden vorbereitet und zur Verfügung gestellt. Das hieß für die Kinder wählen zwischen einem ganzen Marathon (= 42 Bücher), einem Halbmarathon (= 21 Bücher) oder einem Viertelmarathon (= 11 Bücher). Um einen guten Überblick zu bewahren, sollten die gelesenen Seiten ebenfalls notiert werden. Mit Begeisterung legten die Kinder los.  

Prämierung der Sieger aus jeder Klasse in der letzten Schulwoche.

In der letzten Schulwoche stand nun die Prämierung der Sieger aus jeder Klasse auf dem Programm. Außerdem wurde der Schulsieger vorgestellt. Insgesamt schafften die Kinder unglaubliche 136.068 Seiten. Eine super Leistung! 

Unglaubliche 10.000 Seiten schaffte die Siegerin aus der 4. Klasse!

Die beste Leserin mit fast 10.000 Seiten aus 70 gelesenen Büchern besucht die 4. Klasse. Den 2. Platz erreichte ein Kind aus der 2. Klasse mit 5.556 gelesenen Seiten. Großartig!  Eine tolle  Aktion, die mit einem Pokal für jeden Klassensieger belohnt wurde.   

Profilbild von Volksschule
Volksschule Andrea RICHTSFELD Bildung
Verfasst am: 08.07.2024
Zugriffe: 84