JUDO – Ehrung in Wien

Von wo kommt die beste Schüler-Nachwuchskämpferin aus ÖSTERREICH 2009?

Am Samstag wurde vom österreichischen Judoverband, unter Nationaltrainer Thomas Hassmann, in Wien im Rahmen der Schüler-Mannschaftsstaatsmeisterschaften
auch die Ehrung der besten österreichischen (U15) Schülerkämpfer bei den Buben und Mädchen vorgenommen.

Bei bei den Mädchen wurde aus der Sektion Judo Lembach, Verein Niederwaldkirchen, unsere

LISA SCHINKINGER

zur besten Nachwuchskämpferin Österreichs 2009 erkoren.

Mit den Erfolgen bei den Schülerinnen:

6 fache Landesmeisterin OÖ
Vizestaatsmeisterin 2008
Staatsmeisterin 2009
3. bei den U17 Staatsmeisterschaften 2009

Mit einer gesamt Turnierbilanz seit 2002 stand Lisa Schinkinger 141 mal auf der
Wettkampfmatte und erkämpfte sich im In- und Ausland folgende Plätze.

98erstePlätze
26zweitePlätze
12drittePlätze
Lisa Schinkinger mit Nationaltrainer Thomas Hassmann
Lisa Schinkinger mit der Urkunde und Glastrophäe
Sektionsleiter Gerhard Schinkinger, Trainerin Marianne Reiter, Lisa Schinkinger, Trainer Josef Reiter
Profilbild von Sektion Judo
Sektion Judo Gerhard SCHINKINGER Sport
Verfasst am: 22.11.2009
Zugriffe: 1.232