Jahresbericht Rotes Kreuz Lembach

Wir sind ständig auf der Suche nach geeigneten Freiwilligen Mitarbeiter/innen nutzen sie auch die Möglichkeit des Schnupperdienstes

LEMBACH(25.05.2018) – Bis auf weiteres ist ein 3 SEW in Lembach stationiert.
Die Vorhalteplanung erfordert dadurch einen erhöhten Personalaufwand.

Wir sind ständig auf der Suche nach geeigneten Freiwilligen Mitarbeiter/innen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit des Schnupperdienstes. Infos über die Ausbildung erhalten Sie an Ihrer Ortsstelle.

Tel:07286/8244

Im Zuge des Umbaus Bezirksalten und Pflegeheim Lembach
wird auch die RK Dienststelle mit einer Waschbox
und einem Hygiene Raum erweitert.

365 Tage im Jahr, 24 Stunden täglich stehen unsere Mitarbeiter auch für den Krankentransport bereit.
3 Fahrzeuge transportieren im unseren Einzugsgebiet Patienten täglich zu den erforderlichen Behandlungsstätten.

Im Gegensatz zum Rettungseinsatz haben die meisten Krankentransporte nichts mit Eile, Blaulicht und Folgetonhorn zu tun. Sie sind Fahrten für Menschen, die medizinischer Betreuung bedürfen bzw. die aufgrund ihres Gesundheitszustandes auf eine qualifizierte Begleitung angewiesen sind.

Zahlen 2017

Mitarbeiter
Freiwillige Mitarbeiter 81
Berufliche Mitarbeiter 2
Zivildiener 3
GSD Dienst 6

Geleistete Stunden
Ehrenamtlich 14.839
Beruflich 4.446
Zivildiener 5.523
Gesamt 24.808

Rettungsdienst
Ausfahrten 2.727
Gefahrene Kilometer 95.995

Unsere neuen Mitarbeiter 2017

Gerhard Stöbich, Tanja Falkner, Marco Gabriel, Christina Berger
Nicht am Bild: Valentin und Jakob Lindorfer und Benedikt Prinz

FRANZ EILMANNSBERGER
Ortsstelle Lembach

Profilbild von Rotes Kreuz
Rotes Kreuz Redakteure MARKTGEMEINDE Gesundheit
Verfasst am: 25.05.2018
Zugriffe: 419