Ein historischer Moment für Lembach

Nicole Leitenmüller ist 1. Bürgermeisterin von Lembach

Der 29. Mai 2020 ist für Lembach ein historischer Tag.

Nach unglaublichen 30 Jahren an der Spitze übergaben Bürgermeister a.D. Herbert Kumpfmüller und Hermann Bruckmüller (Leiter der Amtsgeschäfte während der Hochphase der Corona-Krise) die Amtsgeschäfte an die frischgebackene neue Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller.
Nicole, allseits bekannt als „Nicki“, ist somit die 1. Frau, die dieses Amt für unsere Marktgemeinde bekleidet.

Sie ist zudem auch die jüngste Bürgermeisterin im Bezirk Rohrbach.

Die Wahl zur Bürgermeisterin erfolgte durch den Gemeinderat.

Um den Sicherheitsbestimmungen der Bundesregierung Folge leisten zu können wurde diese Sondergemeinderatssitzung in die Alfons-Dorfner-Halle verlegt.

Ebenfalls neu in sein Amt gewählt wurde Vizebürgermeister Reinhard Richtsfeld, der Hermann Bruckmüller nachfolgt.

Bezirkshauptfrau HRin. Dr.in. Wilbirg Mitterlehner nahm die Angelobung der neuen Bürgermeisterin und des neuen Vizebürgermeisters vor.

Mit guten Wünschen für die Zukunft stattete diese das neue Führungsteam aus.

Zugleich bedanke sie sich für die jahrzehntelange gute und wertschätzende Zusammenarbeit mit Bürgermeister a.D. Herbert Kumpfmüller.

Sie würdigte auch sein umsichtiges und verantwortungsvolles Handeln zum Wohl der Gemeinde über 3 Jahrzehnte hinweg.

Mit den berühmten „3H´s“ – Herz, Hirn und Hand startet Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller in ihr Amt.

Ihr ist es besonders wichtig stets zum Wohle der Lembacherinnen und Lembacher zu handeln, daher hat sie folgenden Leitspruch für ihr Amt gewählt:

„Der Mensch ist das Ziel jeder Politik!“ (Rudolf Kirchschläger)

Beschreiten wir nun gemeinsam einen neuen Weg für die Zukunft unserer lebens- und liebenswerten Marktgemeinde Lembach!

Der neue Gemeinderat mit Bezirkshauptfrau HRin. Dr.in. Wilbirg Mitterlehner.
Profilbild von Lembach MARKTGEMEINDE
Marktgemeinde Lembach - Carina Pichler Lembach MARKTGEMEINDE
Verfasst am: 31.05.2020
Zugriffe: 1.000