HERBSTPROGRAMM MUSIK-KULTURCLUB LEMBACH

kabarett-tango-metal-blues-rock-funk-punk-...für jeden etwas...

Am 29. September um 20 Uhr in der Alfons Dorfner Halle geht’s wieder los mit Kabarettist und Schauspieler Josef Hader mit seinem neuen Programm „Hader muss weg“.

Am 6. Oktober um 21 Uhr im Musikclub kommt der Vorarlberger Klaus Paier mit seinem Trio.

Klaus Paier Trio

Klaus Paier: accordion, bandoneon
Stefan Gfrerrer: bass
Roman Werni: drums, percussion

Die Musik von Piazzolla, Tango Nuevo und Musette Walzer inspirieren die ideenreichen Kompositionen von Klaus Paier.
Auf die Frage, welche Musikform ihn am stärksten beeinflußt hat, antwortet Klaus Paier: „Im Jazz und Tango habe ich die Freiheit gefunden, meine eigene musikalische Sprache zu entwickeln“.

Am 20. Oktober 2006 ab 20 Uhr präsentiert der Musikclub eine METAL-NIGHT mit den Bands „OLEMUS“, „EXO TOXIN“, „WOLFCHANT“, und SEASONS IN BLACK.

OLEMUS -modern/dark/metal
EXO TOXIN -trash/metal
WOLFCHANT -pagan/metal
SEASONS IN BLACK -dark/metal

OLEMUS (mü/4) – Modern Dark Metal www.olemus.nu

EXOTOXIN (D)– Trash-Metal One man show, “der schnellste Gitarrist von Niederbayern” www.exotoxin.de

WOLFCHANT (D) – Pagan Metal, seit kurzem bei CCP-Records/Linz www.wolfchant-metal.com

SEASONS IN BLACK (D) – Dark Metal www.seasonsinblack.de

Am 28. Oktober 2006 um 21 Uhr präsentiert der Musikclub: ENJOY UNPLUGGED

ENJOY UNPLUGGED

Ewald Kehrer, Lembach, 12-string Höfner, voc, harp
SigiGee, Waldkirchen, 6-string Acoustic Jamaha, voc
Wolfgang Kunst, Linz, Bass
Carlitos DaBolla, Wien, Cajon, voc

Zwei ehemalige Rock-Band-Kollegen aus den Siebzigern laufen sich im Juni zufällig über den Weg. „Hallo! Wie geht’s? Was macht die Musik?“

Der eine hat sich soeben von den T-Killa-Beats verabschiedet, der andere von den Straight7.

„Und? Wieder Lust auf was Echtes?“ „Logo, endlich…..Lets go!“

Also haben sie sich auf die Suche gemacht, einen begnadeten Bassisten und einen gefühlvollen Cajon-Spieler gefunden (ein Cajon ist eine „Holzkiste“, die das herkömmliche Schlagzeug in grandioser Weise ersetzt). Entstanden ist ein einzigartiger Akustik-Groove.

Rock-Classics & Blues bis Country auf akustischen Gitarren mit Bass und Cajon.

Enjoy unplugged

Am 18. November 2006 um 21 Uhr präsentiert der Musikclub eine Newcomerband aus dem Bezirk Rohrbach „The MASTIFFS“

THE MASTIFFS

Peter Baumüller: drums
Julia Burghuber: guit
Jutta Diendorfer: bass, voc
Lukas Kehrer: guit
Marianus Klecatsky: voc
Ralf Mayrhofer: tp, voc

„The MASTIFFS“ spielen rock/pop Cover- und einigen eigenen Nummern.

Profilbild von Musik-Kulturclub
Musik-Kulturclub Bernhard Baumüller Kultur
Verfasst am: 08.09.2006
Zugriffe: 1.273